GEFÜLLTE PAPRIKA

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 mittelgroße Paprika (rot, grün sind am besten)

  • ca. 350g Faschiertes

  • 200g Langkornreis

  • 2-3 Gläser Passierte Tomaten

  • 1 Zwiebel

  • Salz, Pfeffer, Zucker, Majoran

Zubereitung:
Den Reis bissfest garen. Den Deckel der Paprika abschneiden, und zur Seite legen. Das Innere vorsichtig heraus holen ohne die Wände zu beschädigen.

Das Faschierte mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und den gekochten Reis hinzugeben. Die Zwiebel hacken und auch das Faschierte mischen. Die Paprika mit der Reis-Faschiertem-Masse füllen und die Deckel drauf setzen.


Einen weiten und höheren Topf (zB einen Bräter) mit den Passierten Tomaten füllen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Nun die Paprika hinein stellen, sie müssen bedeckt sein und alles bei mittlerer Hitze für 1-1,5 Stunden köcheln lassen, je nach Grösse der Paprika.

Dann in einem tiefen Teller mit der Tomatensauce anrichten und schmecken lassen.